Auf Wunsch der EU ein kurzer Hinweis in eigener Sache: Du bist ein Wunder verwendet nur notwendige Cookies, um diese Webseite fehlerfrei zu betreiben. Wir verwenden keine Cookies von Drittanbietern zu Werbe- oder Trackingzwecken. (Mit Ausnahme von YouTube Videos, darüber werden Sie aber bei Bedarf gesondert informiert, und Ihre notwendige Zustimmung wird vor dem abspielen eines Videos gesondert eingeholt.)

Bitte beachten Sie, dass Sie im Übrigen Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 13 DS-GVO) und der Ihnen gem. der DS-GVO zustehenden Rechte können Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz ersehen.
my slideshow

Besuch im Fotostudio - Die aktuellen Regeln November 2021 (Update 26.11.2021)

ACHTUNG: Fotografen sind KEINE körpernahen Dienstleister!

Die rote Stufe der Krankenhausampel gilt ab einer Intensivbettenbelegung von 600 Coronakranken bayernweit. Das Bayerische Gesundheitsministerium hat am 08.11.2021 bekannt gemacht, dass für ganz Bayern ab Dienstag, 09.11.2021, die rote Stufe gelte.

Regelungen für Betriebe, die körpernahe Dienstleistungen erbringen:
Körpernahe Dienstleistungen erbringen insbesondere Friseur-, Kosmetik- und Fußpflegebetriebe sowie Nagelstudios.
Hingegen zählen dazu nicht Schneider oder Fotografen, auch wenn sie im Rahmen ihrer Dienstleistungen den Kunden berühren müssen.

Damit gilt aktuell bei uns:

Mindestabstand
Ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personal und Kunden wird empfohlen.

Maskenpflicht
In Gebäuden und geschlossenen Räumen besteht für Kunden FFP2-Maskenpflicht
Die Maskenpflicht des Personals richtet sich nach arbeitsschutzrechtlichen Regeln.
Ausnahmen:
- Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von der Maskenpflicht ganz befreit, Jugendliche bis zum 16. Geburtstag dürfen medizinische Masken tragen.
- Die Maske kann abgenommen werden, soweit die Art der Dienstleistung das Tragen der Maske nicht möglich macht.

Hygienekonzept
Schriftliches Schutz- und Hygienekonzept bei Kundenverkehr muss ausgearbeitet sein.

Test
Aktuell ist KEIN PCR-Testnachweis oder Schnell-/Selbsttest (unter Aufsicht) notwendig.

HotSpot Regelung – Stand 26.11.2021: Was würde passieren, wenn die Inzidenz auf über 1.000 steigen würde?
Betriebe, die keine körpernahen Dienstleistungen erbringen, dürfen weiterhin geöffnet bleiben. Es gelten die gleichen Anforderungen wie in den Gebieten ohne Hotspot-Lockdown (siehe oben). Jedoch mit einer Verschärfung: 20 qm Verkaufsfläche pro Kunde. (Unerheblich: da Ihr die einzigen Kunden im Atelier seid!)

(Quelle: Handwerkskammer https://www.hwkno.de/artikel/coronavirus-informationen-und-massnahmen-fuer-betriebe-76,0,12043.html)

Besuch im Fotostudio - Die aktuellen Regeln November 2021 (Update 26.11.2021)

corona
november
2021
PCR-Testnachweis